Tageskurse und Workshops

Du bist frei, zu machen was du möchtest

Natürlich haben wir Vorschläge und wissen, was möglich ist.

Ein Handschmeichler
  • In einem eintägigen Workshop kannst du eine kleinere Figur aus weichem Stein fertigstellen.
  • Bei mehrtägigen Workshops kannst du eine etwas größere Skulptur machen oder einen schwierigeren Stein bearbeiten.
  • Du kannst dich auch dafür entscheiden, zuerst eine kleine Übung zu machen, indem du z.B. ein Handschmeichler machst. Das geht in einem halben Tag.
  • Liebhaber der Form können auch aus Speckstein oder Alabaster ein Oloïd herstellen. Das ist an einem Tag machbar.
  • Natürlich kann man auch gezielt üben um zu lernen.

Ich unterstütze dir immer dabei, ein Ergebnis zu erzielen, das dir selbst auch überrascht.

Eine kleinere Skulptur machen an einem Tag.

Wir empfehlen, keinen Stein zu nehmen, der größer als 3 kg ist. Dann ist es in der Regel möglich, dein Skulptur komplett fertig zu bekommen.

Wenn du noch keine Erfahrung mit Bildhauerei hast, ist es wichtig, einfach anzufangen. Das bedeutet: einfache Form und ein leichter Stein.
Leicht zu berabeitender Steine ​​sind: Weicher Kalkstein oder eine der vielen Arten von Speckstein.
Einfache Form: Figurative Dinge („deine Katze“) sind (viel) schwieriger, als sich von der Form des Steins inspirieren zu lassen und dann zu sehen, was dabei herauskommt. Es braucht schon etwas Mut, ohne einen solchen Plan anzufangen. Aber: Wer richtig loslegt, nimmt immer etwas Schönes mit nach Hause!

Herstellung eines Oloïds.

Beispiel wie ein Oloïd aussieht
Beispeil wie ein Oloïd aussieht

Die Herstellung dieser besonderen Form geht mehr nach festgelegten Arbeitsschritten als die „freie“ Fertigung einer Skulptur . Wir gehen von einem blockförmigen Stückchen Speckstein oder Alabaster aus. Ich zeige alle Schritte selbst vor, also arbeiten wir zusammen. Ich habe auch eine Reihe von Fotos, wie die Form nach jedem Schritt aussieht.

Wenn die Form fertig ist, kannst du dein Oloïd schleifen und polieren, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Wir haben einige Steine ​​auf Lager, aus denen du ein Oloïd herstellen kannst, aber du kannst natürlich auch dein eigenen Würfel Speckstein oder Alabaster mitbringen.

Gezielt üben

Wenn du bereits erlebt hast, dass Bildhauerei etwas für dichist und gezielt lernen möchtst, habe ich eine Reihe von kleine und größere Übungen. Manche dauern eine halbe Stunde, für andere braucht man mehr Zeit, bis hin zu einem ganzen Tag. Jede Übung befasst sich mit einem bestimmten Aspekt der Bildhauerei.

Wie sieht der Tag aus?

Wir begrüßen dir zwischen 9.30 und 10.00 Uhr im Atelier mit Kaffee oder Tee. Wenn alle da sind, erklären wir erstmal etwas über die Steinbearbeitung, den Tagesablauf etc.
Wenn du selbst keinen Stein mitgebracht hast, kannst du dich dann einen Stein aussuchen (wir haben eine kleine vorrat passende Steine ​​auf Lager).
Wir sorgen dafür, dass du den richtigen Arbeitsplatz und alle Werkzeuge hast, die du brauchst. Dann kannst du loslegen.

Ich behalte im Auge, ob du Hilfe brauchst, und gebe auch erbetene und unaufgeforderte Vorschläge. Ich mache auch schwierige Bearbeitungen vor.

Viel Spaß!

Wir essen gegen 12.30 Uhr zu Mittag.

Nach dem Essen sieht man sein Bild doch wieder mit anderen Augen. Wenn du dein Stein schleifen und polieren möchtest, warnen wir rechtzeitig, damit du beginnen solltest, denn das Schleifen dauert immer länger als erwartet. Bei Speckstein empfehle ich immer zu Schleifen und Polieren (zumindest teilweise), denn nur dann kommt die Farbe des Steins richtig zur Geltung.

Gegen 16.30 Uhr (spätestens 17.00 Uhr) schliessen wir den Tag ab.

Nächste Termine:

Ist dein Wunschtermin nicht dabei? Frage uns! Für kleine Gruppen planen wir gerne einen extra Termin.

Data Kurs info
23-07-20221-tägiger Workshop Bildhauern Stein
29-07-2022Langes Wochenende Bildhauern Stein (Fr-So)
16-08-20223 Tage Bildhauern Stein
17-09-20221-tägiger Workshop Bildhauern Stein
08-10-20222-tägiger Workshop Bildhauern in Stein

Kosten: 75 € pro Tag

Einschließlich:

  • Kaffee, Tee, Softdrinks und kleine Snacks während der Arbeit.
  • Mittagessen.
  • Nutzung aller Werkzeuge und Werkstatteinrichtungen.

Nicht im Preis inbegriffen:

Stein (geeignete Steine ​​haben wir auf Lager). Wir empfehlen, für eine eintägige Workshop keinen Stein mitzunehmen, der größer als 3 Kilo ist. Für zwei Tage nicht mehr als 10 Kilo. Wir verkaufen Stein zum Selbstkostenpreis. Die Steinpreise liegen zwischen 2 und 4 € pro Kilo.

Du brauchst also nichts mitbringen, nur gute Laune.

Teilnehmerzahl: 3 bis 6 Personen


Der Workshop findet nur statt, wenn die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist.