Selber bildhauern

Wenn Sie selber bildhauern wollen.

Wie kannst du sicherstellen, dass alle Formen deiner Skulptur genau am richtigen Platz landen? Dafür muss man Formen verschieben können. Ich zeige dir wie.

Beim Bildhauen ist das Arbeiten nach Vorbild viel schwieriger als das Anfertigen einer freien Form. Ich zeige das anhand der Tropfenform

Eine freie Form aus Stein herstellen. Ich zeige, wie eine schöne Form entsteht, ohne vorher zu wissen, was es sein soll.

Es gibt viele verschiedene Eigenschaften eines Kunstwerks, die bestimmen, wie es wahrgenommen wird. Zum Beispiel, wie plastisch es ist, wie die Oberfläche ist usw. Darüber in diesem Artikel.

Ich beschäftige mich zunächst mit den Steinarten, die für den Anfänger geeignet sind. Das sind einige weichere Sorten.

Für weiches und sehr weiches Gestein (Speckstein, Mergel) braucht man nicht immer teures Werkzeug. Ich zeige welche Möglichkeiten es gibt.

Wie hohle ich jetzt meine Form aus den Stein? Wir zeigen erst mal wie man konvexe und konkave Formen macht,

Wir fangen an eine Form aus dem rohen Stein zu hohlen. Als erster Übung machen wir einen Handschmeichler.

Wie kann ich beurteilen ob ein Stein geeignet ist zum Bildhauern? Wir erklären was Härte, Zähheit und Struktur tun.

Was ist denn so schwierig am Bildhauern? Eine Einführung um dafür zu sorgen das es gar nicht so schwierig ist.